Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Das Mädchenlabor NaWi-LoLa (Natur und Technik-Lernort Labor für Mädchen) bietet für Mädchen aller Jahrgänge spannende Workshops. Die Mädchen aus der Klasse 9Rb konnten sich Ende Januar davon selbst überzeugen. Sie besuchten als Ergänzung zur Unterrichtseinheit „Genetik“ einen Workshop zu diesem Thema.

Weiterlesen...

Im Rahmen einer Unterrichtseinheit über Recycling haben SchülerInnen eines Wahlpflichtkurses einen Unterrichtsgang zum Recyclinghof unternommen. Über ihre Eindrücke berichten sie selber.

Weiterlesen...

Am 18.11. oder genauer gesagt: immer am dritten Freitag im November, ist in Deutschland der Vorlesetag. Dieses Jahr wurde auch in der CSS vorgelesen und zwar bekamen die Schüler der Klasse 5A von ihren Klassenpaten aus der R8 vier Märchen vorgelesen. Der alte Wasserpatscher war dabei, genauso wie die beiden Kinder, die im Wald allein gelassen wurden. Ein Schuh musste passen und ein hinterlistiger Wolf überredete ein kleines Mädchen vom Weg abzugehen und Blumen zu pflücken.

Weiterlesen...

Worauf möchte ich nicht verzichten? Und wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck?

Mit diesen und ähnlichen Fragen hat sich die Klasse 8D drei Tage lang beschäftigt. Mit Unterstützung der Konsumkritik Kassel arbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler zunächst in das Thema ein. Was bedeutet das Wort Konsum überhaupt und wie viel konsumieren Menschen in Deutschland?

Weiterlesen...

Am 18.11. oder genauer gesagt: immer am dritten Freitag im November, ist in Deutschland der Vorlesetag. Dieses Jahr wurde auch in der CSS vorgelesen und zwar bekamen die Schüler der Klasse 5A von ihren Klassenpaten aus der R8 vier Märchen vorgelesen. Der alte Wasserpatscher war dabei, genauso wie die beiden Kinder, die im Wald allein gelassen wurden. Ein Schuh musste passen und ein hinterlistiger Wolf überredete ein kleines Mädchen vom Weg abzugehen und Blumen zu pflücken.

Weiterlesen...

„...und in der Kapelle war es immer übel romantisch!“

- Tage der Orientierung mit einer 7. Klasse -

Mit fünf evangelischen und 14 muslimischen Jugendlichen drei Tage in der evangelischen Jugendbildungsstätte in Bad Hersfeld – Tage der Orientierung. Kann das gut gehen?

Die H7D der Carl-Schomburg-Schule in Kassel hat es ausprobiert und sagt: „Es kann! Sehr gut sogar!“

Weiterlesen...

Am 17.05.2016 nahm der Deutsch- Intensivkurs an der feierlichen Verlegung des 100. Stolpersteins in Kassel teil.

Zur Geschichte der Stolpersteine kann man hier weiterlesen: www.kassel.de/stadt/geschichte/stolpersteine/

Diese in den Gehweg eingelassenen Steine sollen an die Menschen erinnern, die von den Nazis vertrieben wurden und ihr Leben lassen mussten. Wir gedachten der Familie Mahr (http://stolpersteine.jimdo.com/biografien/familie-mahr/und waren sehr gerührt, dass wir die Urenkelin der Eheleute Mahr kennenlernen durften, die mit ihrer Familie aus Berlin angereist war.Wir haben zum Gedenken Rosen niedergelegt und werden in Zukunft mit achtsamerem Blick durch Kassel gehen.

weitere Bilder